Gestern ist Heute?

Plakat "Gestern ist Heute"

Das Projekt, gefördert von ”SOZIOFONDS KULTUR “ der Bundeskultur-Stiftung, ist die erste Zusammenarbeit zwischen dem Theaterjugendclub und dem Wittenberger Seniorentheater. Das Thema des Abends, eine Mischung zwischen Lesung und Theater, soll der Umgang mit Geschichte sein. Zeitzeugen berichten aus der Nazizeit, 75 Jahre Machtergreifung. Jugendliche spielen in kleinen Szenen. Das Un-Phänomen. Geschichte soll greifbar werden, sowohl wie sie sich einst zeigte, wie auch die Rezipienz in der heutigen Zeit. Wie stellt sich der Neo-Nationalsozialismus dar? Was wird aus der Geschichte werden, wenn die noch lebenden Zeitzeugen nicht mehr sein werden? Was hat sich geändert?