„let us sleep now“

Vorankündigung

veröffentlicht am Uhr von Theater Jugendclub "Chamäleon"

Der TJC „Chamäleon“ e.V. gedenkt in seinem neuen Projekt „LET US SLEEP NOW“ dem 100. Jahrestag des 1. Weltkrieges 1914. In verschiedenen Veranstaltungen von März bis November 2014 wird dieses Ereignis das Thema sein.

  • 20.03. Wer hatte eigentlich Schuld? Diskussionsrunde zum Thema 1. Weltkrieg
  • 10.04. Wo war eigentlich die Kirche? Diskussionsrunde zum Thema ‚Die Rolle der Kirche zwischen 1871-1914 Mit Superintendent Christian Beuchel
  • 22.05. Mein Opa war dabei Nachfolgende Generationen reden über den 1. Weltkrieg. Offene Diskussionsrunde im MGH
  • 19.06. LET US SLEEP NOW. Lesung und Musik zum 1. Weltkrieg. Angedacht im Phönix mit Silke Dubilier, Andreas Jäpel, Andreas Jören, Michael Stolle, Markus Schuliers und TJC „Chamäleon“ e. V.
  • 28.06 SO SAHEN SIE AUS Ausstellungseröffnung im MGH Wittenberg mit Dokumenten, Fotos usw. zum Thema 1. Weltkrieg
  • 18.09 Lesung „Letzten Tage der Menschheit“ oder „Der Untertan“ oder… Über die Probleme der Literatur während der Kaiserzeit
  • 23.10. Filmvorführung „Im Westen nichts Neues“ von und mit Gerd Hiersick
  • 20.11. Die Dolchstoßlegende und ihre Folgen. Diskussion um die Folgen des 1. Weltkrieges

Die Veranstaltungsorte und –zeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben. Derzeit keine neuen Termine!

7. und 8. Mai / 19.30 Uhr: VON BIALYSTOK nach AUSCHWITZ / PHÖNIX STUDIO

4.und 5. Juli / 19.30 Uhr: VON WITTENBERG NACH WOODSTOCK / PHÖNIX BÜHNE

Zurück