AUFGRUND DER DERZEITIGEN SITUATION BLEIBT DAS MGH AB DEM 16. MÄRZ 2020 BIS AUF WEITERES FÜR DEN BESUCHERVERKEHR GESCHLOSSEN!

Liebe Gäste und Mitarbeiter,

bitte lassen Sie uns aktuell besonders sorgsam sein!

Es sind drastische Maßnahmen zur sozialen Distanzierung angeordnet! Und alles hat nur ein Ziel:

Das Tempo der Corona-Ausbreitung zu verlangsamen!

 

 

WICHTIGE HYGIENEREGELN:

  • Um Ansteckung in der Infektionszeit zu vermeiden, begrüßen wir uns mit einem Lächeln statt mit einem Handschlag!
  • Regelmäßiges Händewaschen für mindestens 20 Sekunden!
  • Beim Husten und Niesen den Mund und die Nase mit gebeugtem Ellenbogen oder Papiertaschentuch bedecken!
  • Möglichst nicht ins Gesicht fassen!
  • Mindestens 1 – 2 Meter Abstand zu anderen Menschen Halten!
  • Auf Händeschütteln unbedingt verzichten!

Weitere wichtige Informationen finden Sie u.a. unter:

www.infektionsschutz.de und www.landkreis-wittenberg.de

Bleiben Sie gesund!

TJC „Chamäleon“ e.V. - Träger MGH Wittenberg

info@tjc-chamaeleon.de

Der TheaterJugendClub "Chamäleon"

Im November 1998 gründete sich der Theaterjugendclub „Chamäleon“ (TJC) als theatralische Ergänzung zum Mitteldeutschen Landestheater Wittenberg. Nach dessen Schließung wollten die Mitglieder des TJC ihre Begeisterung für das Theaterspiel keinesfalls aufgeben und suchten nach einer Alternative. So gründeten sie 2002 ein eigenes Theater, das „Theater Chamäleon“ im ehemaligen KTC. Seitdem bleiben wir unserem Grundsatz treu: Kinder und Jugendliche spielen Theater für Erwachsene.

Seit unserer Gründung haben wir über 50 Produktionen auf die Bühne gebracht. Gespielt wurde nicht nur in der Stadt Wittenberg, sondern auch an verschiedenen Stätten des Landes Sachsen-Anhalt, der Bundesrepublik und auch außerhalb Deutschlands (USA, Frankreich, Dänemark, Weißrußland). Von „Zementgarten“ bis „Leonce und Lena“, von „Frühlings Erwachen“ bis „Dreigroschenoper“, immer sind wir bemüht unserem Publikum durch das Theater, Kunst, Bildung und Spaß zu vermitteln. Auf diesem Weg wollen wir weitermachen. So sind wir immer auf der Suche nach Kindern und Jugendlichen, die sich diesem Ansinnen verpflichtet fühlen, die das Theater als Möglichkeit sehen,  ihren eigenen Wünschen, Träumen, Sehnsüchten und dem Hunger nach Wissen und Bildung Ausdruck zu verleihen. Sie alle sind herzlich eingeladen, an dieser Idee mit zu wirken.

Für Anregungen und neue Impulse, die unsere Bemühungen unterstützen, dem Ideal von Kunst und Kultur auch weiterhin ein Gesicht zu verleihen, sind wir immer offen.

Schaut einfach vorbei und informiert Euch im auf unserer Internetseite. Wir freuen uns auf jeden, der seine Ideen, Erfahrungen und sein Talent in unsere Arbeit einbringen möchte.

AUSSTELLUNG Wende.Wahlen.Wir. Ein Projekt des TJC „Chamäleon“ e.V.

Dokumentation der Entwicklung zwischen Herbst 1989, von Mauerfall über Volkskammerwahl im Frühjahr 1990, bis hin zur gesamtdeutschen Wahl Ende 1990

Ort: MehrGenerationenHaus Wittenberg / Sternstraße 14
Wann: Sonnabend, 25. Januar 2020 - 16.00 Uhr: Podiumsdiskussion

Geladene Gäste:

  • Sepp Müller, MdB, CDU
  • Horst Dübner, Stadtratsmitglied
  • DIE LINKE Wittenberg,
  • Eckhard Naumann, ehem. OB Wittenberg, Stadtratsmitglied SPD

Musikalische Umrahmung:

  • Silke Dubilier und Frank Koine

Anschließend: Eröffnung der Ausstellung

MGH Flyer Februar 2020

MehrGenerationenHaus Flyer

15 Jahre TheaterJugendClub "Chamäleon"

15 Jahre Theater Jugend Club