Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mehr Infos

Schneewitchen meets Aladin

Plakat © TM Pixel

Was passiert, wenn die Gebrüder Grimm in 1001 Nacht auf einen Geist treffen?

Heute ist es ausgesprochen schwer, eine Wohnung für 6 Personen zu finden. Dieses Schicksal muss auch  Schneewittchen erleiden, die mit ihren Freunde, den sechs Zwergen, aus der alten Wohnung rausgeflogen ist und sich nun auf die Suche nach einer neuen Bleibe begeben muss.

Gott sei Dank trifft sie auf einen Leidensgenossen. Auch Aladin, der vor seinem bösen Onkel abgehauen ist, sucht eine neue Wohnung. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, von einem Makler zum anderen. Der Enthusiasmus, mit welchem sie bei den einzelnen Maklern empfangen werden, hält sich in Grenzen. Mal frisst der eine nur, der andere telefoniert die ganze Zeit. Wie gut, dass auch Aladin einen speziellen Freund hat, der sich dieser Probleme ‚annimmt‘. Schließlich wendet sich alles doch zum Guten.

Die Lösung: EIN THEATER!

Besetzung

Schneewittchen: Runa Ziegler
Aladin: Yasar Badla
Geist: Hadi Krji
Makler: Carolin Vockroth
1. Zwerg: Noemi Gänsicke
2. Zwerg: Clara Gänsicke
3. Zwerg: Nuria Witter
4. Zwerg: Alexander Illi
5. Zwerg: Lena Köppe
6. Zwerg: Emilia Seume
7. Zwerg: Danae Schuliers
Regie: Markus Schuliers
Kostüm & Requisite: Gisela Bauer, Anne Göthel
Technik & Bühnenbau:          Dieter Stephan
Organisation: Sigrun Steiner, Martina Losse, Elena Pflaum
Werbung: Tobias Matussek (TM Pixel),  Martina Matussek

Und viele andere mehr.